Archiv

07.11.2008, 11:31 Uhr
Ute-Margit Weisse zur neuen Kreisvorsitzenden der Frauen Union gewählt
Einen Führungswechsel in der Frauen Union im Kreisverband Goslar hat es bei der Jahreshauptversammlung in Wolfshagen gegeben: Ute-Margit Weisse aus Bad Harzburg übernahm den Kreisvorsitz von Almut Broihan, Vienenburg, die aus zeitlichen Gründen nicht wieder für das Amt kandidierte.
Dem neuen Vorstand der Frauen Union im Kreisverband Goslar mit ihrer Vorsitzenden Ute-Margit Weisse (5. v. l.) gratulierte auch CDU-Kreisvorsitzender Rudolf Götz. Foto: Ahrens
Zu ihren Stellvertreterinnen wurden Barbara Diederich, Clausthal-Zellerfeld, und Brigitte Eckelt, Goslar, gewählt. Ebenfalls neu im Amt ist Schriftführerin Margit Häger, Bad Harzburg. Beisitzerinnen sind Britta Donckel, Liebenburg; Vanessa Lauenstein, Lutter; Regina Neukirchen, Vienenburg; Helga Schomburg, Seesen; Barbara Tidow, Goslar, und Renate Wolf, Seesen.

Delegierte für den Landesdelegiertentag in Braunschweig sind Helga Brandt, Gisela Fricke, Renate Suess und Ute-Margit Weisse. Am Landesdelegiertentag in Hannover nehmen Brigitte Eckelt, Margit Häger, Regina Neukirchen und Renate Wolf teil.

Die scheidende Vorsitzende Almut Broihan berichtete von den Aktivitäten der Frauen Union in diesem Jahr. So habe man unter anderem an einer Infoveranstaltung zur Eigenverantwortlichen Schule teilgenommen sowie die Polizei-Inspektion in Goslar und die Kornbrennerei in Wöltingerode besucht.

Einziger männlicher Gast des Abends war CDU-Kreisvorsitzender Rudolf Götz, der über die aktuellen politischen Vorkommnisse in Land und Kreis berichtete.
In seiner Funktion als Landesbeauftragter für Heimatvertriebene und Spätaussiedler habe er sich mit dem Thema Heimatstuben beschäftigt. Im Land Niedersachsen gebe es 70 bis 80 solcher Einrichtungen, davon alleine drei im Kreisverband Goslar, die nicht zuletzt einen Besuch der Frauen Union wert seien.

Zur Landespolitik gab Götz bekannt, dass derzeit die Haushaltsberatungen stattfinden. Für das Jahr 2009 werde eine Neuverschuldung von 250 Mio. Euro geplant. Das Land habe derzeit eine Schuldenlast von insgesamt 52 Mrd. Euro zu tragen.

Beim Thema Bildungspolitik erläuterte er, dass mehr Studienreferendare für das Lehramt an Gymnasien gebraucht werden. So gebe es im kommenden Jahr in der Region Studienseminare in Salzgitter und Seesen.
Derzeit gebe es in Niedersachsen 81.000 Lehrer. 250 neue Lehrerstellen seien, so Götz, geschaffen worden - trotz sinkender Schülerzahlen. Ein Problem gebe es allerdings bei den Fächerkombinationen. So müsse man Überlegungen anstellen, wie man wieder vermehrt Lehramtstudenten für naturwissenschaftliche Fächer gewinnen könne. Insgesamt appellierte Rudolf Götz dafür, dass zum Lehramtstudium nur diejenigen zugelassen werden sollten, die dafür geeignet bzw. fähig sind. So wären Eignungstests, ähnlich wie es sie in der Verwaltung oder bei der Polizei gibt, denkbar.
Um für den doppelten Abiturjahrgang 2011 genügend Studienplätze zur Verfügung stellen zu können, habe es eine gemeinsame Kabinettssitzung mit Sachsen-Anhalt gegeben. So sei es Abiturienten aus Niedersachsen möglich, freie Studienplätze in Sachsen-Anhalt zu besetzen.

Zur wirtschaftlichen Entwicklung des Landes gab der Kreisvorsitzende bekannt, dass mit der Realisierung des Jade-Weser-Ports in Wilhelmshaven ein Projekt geschaffen werde, von dem auch unsere Region partizipieren könne. Insgesamt würden neue Arbeitsplätze geschaffen werden. Auch ein weiterer Ausbau der Infrastruktur sei geplant.

Eingerichtet wird eine Hochwasser-Vorhersage für die Region, da es im vergangenen Jahr Hochwasserprobleme im Bereich der Innerste, Nette und Neile gegeben habe.

Erfreulich seien, so Götz abschießend, die Entwicklungen im Gesundheitswesen. So werden die Asklepios-Kliniken in Seesen mit 9 Millionen Euro sowie der Fritz-König-Stift in Bad Harzburg mit 13,2 Millionen Euro im Krankenhausinvestitionsprogramm des Landes berücksichtigt. Petra Ahrens
aktualisiert von Petra Ahrens, 11.11.2008, 14:05 Uhr

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon